Kontakt

Contatti

Im Portugall 4

61440 Oberursel/Ts.

Telefon: 06171/27 95 698

Telefax: 06171/27 96 343

E-Mail: info@rechtsanwalt-emmanuello.de

Internet: www.rechtsanwalt-emmanuello.de

Im Portugall 4

61440 Oberursel/Ts.

Telefon: 06171/27 95 698

Telefax: 06171/27 96 343

E-Mail: info@rechtsanwalt-emmanuello.de

Internet: www.rechtsanwalt-emmanuello.de


Mit der Absendung des Formulars versichere ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und die Speicherung und weitere Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage bewilligt habe.
Inviando il modulo, assicuro di aver letta la Privacy Policy e di aver autorizzato la memorizzazione e il successivo trattamento dei miei dati personali al fine di elaborare la mia richiesta.

Impressum

Note Legali

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Kanzlei Emmanuello
Rechtsanwalt
Gaetano Emmanuello
 
Im Portugall 4, 61440 Oberursel
Fon: +49 (0) 6171/27 95 698
Fax: +49 (0) 6171/27 96 343
E-Mail: info@rechtsanwalt-emmanuello.de

Berufsbezeichnung:
Rechtsanwalt G. Emmanuello ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main.
 

Note Legali

Angaben gemäß § 5 TMG:

Kanzlei Emmanuello
Rechtsanwalt
Gaetano Emmanuello
 
Im Portugall 4, 61440 Oberursel
Fon: +49 (0) 6171/27 95 698
Fax: +49 (0) 6171/27 96 343
E-Mail: info@rechtsanwalt-emmanuello.de

Berufsbezeichnung:
Rechtsanwalt G. Emmanuello ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main.
 

Weitere Angaben zum Impressum

Zuständige Aufsichtsbehörde

Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69/170098-01
Fax: +49 (0) 69/170098-50
E-Mail: info@rak-ffm.de

Es wird darauf hingewiesen, dass für die Kanzlei G. Emmanuello folgende Regelungen gelten:

BRAO -  Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA -  Berufsordnung für Rechtsanwälte
RVG   -  Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
CCBE -  Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union

 
Angaben zum Berufshaftpflichtversicherer
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Streitschlichtung
Urheberrecht
Bildernachweise / Rechteinhaber

Ulteriori informazioni legali sul nostro sito Web

Zuständige Aufsichtsbehörde

Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69/170098-01
Fax: +49 (0) 69/170098-50
E-Mail: info@rak-ffm.de

Es wird darauf hingewiesen, dass für die Kanzlei G. Emmanuello folgende Regelungen gelten:

BRAO -  Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA -  Berufsordnung für Rechtsanwälte
RVG   -  Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
CCBE -  Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union

 
Angaben zum Berufshaftpflichtversicherer
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Streitschlichtung
Urheberrecht
Bildernachweise / Rechteinhaber

Datenschutzerklärung nach Art. 13 DSGVO

Privacy Policy

Datenschutzerklärung

I. Allgemeine Hinweise

Die Internetpräsenz www.rechtsanwalt-emmanuello.de ist ein Angebot von Rechtsanwalt Gaetano Emmanuello (nachfolgend Kanzlei Emmanuello oder „wir“/„uns“ genannt).

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. Die gesetzlichen Vorgaben verlangen umfassende Transparenz über die Verarbeitung persönlicher Daten. Nur wenn die Verarbeitung für Sie als betroffene Person nachvollziehbar ist, sind Sie ausreichend über den Sinn, Zweck und Umfang der Verarbeitung informiert.

II. Name und Anschrift des Verantwortlichen
sowie des Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Vorgaben ist die Kanzlei Emmanuello. Diese ist zugleich die Betreiberin der Webseite und die verantwortliche Stelle für Ihre personenbezogenen Daten, die aufgrund der Nutzung dieser Webseite verarbeitet werden. Bei Fragen sowie zur Wahrnehmung Ihrer Betroffenenrechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten RA Gaetano Emmanuello.

Kanzlei Emmanuello
Rechtsanwalt
Gaetano Emmanuello
Am Hang 31, 61440 Oberursel
Fon: +49 (0) 6171/582520
Fax: +49 (0) 6171/582521
E-Mail: info@rechtsanwalt-emmanuello.de



 

Datenschutzerklärung

I. Allgemeine Hinweise

Die Internetpräsenz www.rechtsanwalt-emmanuello.de ist ein Angebot von Rechtsanwalt Gaetano Emmanuello (nachfolgend Kanzlei Emmanuello oder „wir“/„uns“ genannt).

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. Die gesetzlichen Vorgaben verlangen umfassende Transparenz über die Verarbeitung persönlicher Daten. Nur wenn die Verarbeitung für Sie als betroffene Person nachvollziehbar ist, sind Sie ausreichend über den Sinn, Zweck und Umfang der Verarbeitung informiert.

II. Name und Anschrift des Verantwortlichen
sowie des Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Vorgaben ist die Kanzlei Emmanuello. Diese ist zugleich die Betreiberin der Webseite und die verantwortliche Stelle für Ihre personenbezogenen Daten, die aufgrund der Nutzung dieser Webseite verarbeitet werden. Bei Fragen sowie zur Wahrnehmung Ihrer Betroffenenrechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten RA Gaetano Emmanuello.

Kanzlei Emmanuello
Rechtsanwalt
Gaetano Emmanuello
Am Hang 31, 61440 Oberursel
Fon: +49 (0) 6171/582520
Fax: +49 (0) 6171/582521
E-Mail: info@rechtsanwalt-emmanuello.de



 

Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung

III. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung
Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Eine Weitergabe personenbezogener Daten findet ausschließlich in den unten beschriebenen Fällen statt.

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Ein­holung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO als Rechtsgrundlage.
 
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorver­traglicher Maßnahmen erforderlich sind.
 
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Ver­pflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
 
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
 
3. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
IV. Definitionen
V. Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles
VI. Verwendung von Cookies
VII. Kontaktformular / Rückrufanfrage
VIII. Abonnement eines Newsletters
IX. Rechte der betroffenen Personen
X. Webseite Analyse-Tools
XI. Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke
XII. Widerrufsrecht
XIII. Widerspruchsrecht
XIV. Automatisierte Einzelfallentscheidung einschließlich Profiling
XV. Mitteilungspflichten des Verantwortlichen
XVI. Datensicherheit / Aktualität dieser Datenschutzerklärung

Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung

III. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung
Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Eine Weitergabe personenbezogener Daten findet ausschließlich in den unten beschriebenen Fällen statt.

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Ein­holung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO als Rechtsgrundlage.
 
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorver­traglicher Maßnahmen erforderlich sind.
 
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Ver­pflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
 
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
 
3. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
IV. Definitionen
V. Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles
VI. Verwendung von Cookies
VII. Kontaktformular / Rückrufanfrage
VIII. Abonnement eines Newsletters
IX. Rechte der betroffenen Personen
X. Webseite Analyse-Tools
XI. Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke
XII. Widerrufsrecht
XIII. Widerspruchsrecht
XIV. Automatisierte Einzelfallentscheidung einschließlich Profiling
XV. Mitteilungspflichten des Verantwortlichen
XVI. Datensicherheit / Aktualität dieser Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.